headerluftbild

headermitdermausinsrathaus

headerwinter

Schnelles Internet

Breitbandförderprogramm in Bayern



Erschließungsgebiet Durach II


Auswahlverfahren Ergebnis
Bekanntmachung der Gemeinde Durach bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)
Veröffentlicht am 18.01.2017
Download der vorgesehenen Auswahlentscheidung


Bekanntmachung des Auswahlverfahrens:
Achtung: Die Frist zur Abgabe des Angebots wird auf den 07.09.2016 verlängert!!!
Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in dem von der Gemeinde Durach definierten Erschließungsgebiet im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)
Veröffentlicht am 31.05.2016
Download der Bekanntmachung des Auswahlverfahrens
Download der Anlage zur Bekanntmachung des Auswahlverfahrens


Ergebnis des Markterkundungsverfahrens:

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)
Veröffentlicht am 31.05.2016
Download des Ergebnisses des Markterkundungsverfahren


Bestandsaufnahme
Bestandsaufnahme im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)
Karte der Versorgung in Durach


Markterkundung
Markterkundungsverfahren im Rahmen der Richtlinien zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)



Erschließungsgebiet Durach I - Vorwald


Projektbeschreibung
Abschließende Projektbeschreibung


Fördersteckbrief

Dokumentation der Infrastruktur gemäß Ziffer 9 der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)
Erschließungsgebiet Durach


Breitbandausbau beendet
Eigenausbau Telekom Deutschland GmbH in Durach
Der Eigenausbau der Telekom Deutschland GmbH im Ortsbereich Durach und Weidach wurde fertiggestellt. Laut Mitteilung der Telekom kann das schnelle Internet ab 09.11.2015 über die Hotlines gebucht werden. Eine entsprechende Information haben Sie über eine Postwurfsendung der Deutschen Telekom erhalten. Falls Sie kein Telekomkunde sind, bzw. keinen Anbieterwechsel vornehmen möchten, müssen Sie sich direkt bei Ihrem derzeitigen Anbieter informieren, ob dieser auch das neue schnelle Netz in Durach anbieten kann.
Neues Breitbandförderprogramm im Vorwald
Auch der Breitbandausbau im Vorwald, finanziert durch das Bayerische Förderprogramm, wurde beendet. Nähere Infos erhalten Sie vom Vertriebspartner WM Funktechnik in Kempten (www.wm-funk.de).


Kooperationsvertrag unterzeichnet
Am Freitag, 07.11.2014, wurde ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung „Schnelles Internet“ für den Bereich Vorwald gemacht. Der Breitbandausbauvertrag wurde von den Vertretern der Telekom Deutschland GmbH und Herrn Ersten Bürgermeister Gerhard Hock unterzeichnet. Der Vertrag regelt die Planung, Errichtung und den Betrieb des Hochgeschwindigkeitsnetzes und die Bereitstellung der Breitband-Internetanschlüsse. Der Netzbetreiber hat nun 12 Monate Zeit die technischen Voraussetzungen zu schaffen und in Betrieb zu gehen.

Stellungnahme der Gemeinde Durach bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrags bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)


Durach erhält Zuwendungsbescheid
Am 28.10.2014 hat die Gemeinde Durach den Zuwendungsbescheid der Regierung von Schwaben für die Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen erhalten.


Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung:
Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung für einen Netzbetreiber für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in dem von der Gemeinde Durach definierten Erschließungsgebiet im Rahmen der Richtlinien zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)
Veröffentlicht am 07.10.2014

Der Gemeinde Durach lag innerhalb der Angebotsfrist ein gültiges Angebot der zum Teilnehmerwettbewerb zugelassenen 2 Unternehmen vor.
Auf Grundlage einer gutachterlichen Bewertung hat der Gemeinderat der Gemeinde Durach in seiner Sitzung vom 06.10.2014 das Angebot der Telekom Deutschland GmbH angenommen und beabsichtigt mit diesem Unternehmen einen Kooperationsvertrag zu schließen. Dies gilt vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesnetzagentur zu den Kooperationsverträgen und der formellen Zustimmung der Bewilligungsbehörde (Regierung von Schwaben). Der Kooperationsvertrag wurde bereits zur Prüfung und Stellungnahme an die Bundesnetzagentur versandt. Die Stellungnahme enthielt keine Anmerkungen.


Bekanntmachung des Auswahlverfahrens:
Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in dem von der Gemeinde Durach definierten Erschließungsgebiet im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)
Download der Bekanntmachung des Auswahlverfahrens


Ergebnis des Markterkundungsverfahrens:

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)
Veröffentlicht am 13.05.2014
Download des Ergebnisses des Markterkundungsverfahren


Ergebnis der Vorabregulierung:
Ergebnis der Vorabregulierung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)
Veröffentlicht am 13.05.2014


Download des Ergebnisses der Vorabregulierung


Ergebnis der Ist- und Bedarfsermittlung:
Ergebnis der Ist- und Bedarfsermittlung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)
Veröffentlicht am 19.03.2014
Download des Ergebnisses der Ist- und Bedarfsermittlung


Karte der Erschließungsgebiete



Weitere Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei:
Herrn Mario Haak
Telefon: 0831/56119-38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gerhard Hock
Erster Bürgermeister